Musterdepot SIW 47/2019 am 20.11.2019

ARTIKEL TEILEN

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email

Musterdepot

Als unser Musterdepottitel Facebook* (akt. Kurs 179,12 EUR, WKN A1JWVX) im Juni seine hauseigene Kryptowährung Libra ankündigte, fand dies ein gewaltiges Medienecho. Bereits wenige Monate später verließen jedoch die wichtigsten Mitglieder (Visa, Mastercard, PayPal) die Libra-Allianz und Facebook-Chef Zuckerberg trifft von politischer Seite auf unüberwindbaren Widerstand. Das komplizierte Projekt ist eine Lösung für ein nicht vorhandenes Problem – schließlich dürfte kaum ein Facebook- oder WhatsApp-Kunde Euros in Libra und wieder zurück tauschen wollen, um sich beim nächsten Café einen Kaffee zu kaufen. Nun kündigte das Unternehmen „Facebook Pay“ an, einen simplen Bezahldienst für seine 2,4 Mrd. Kunden, vergleichbar mit dem chinesischen WeChat. Der Verzicht auf den unnötigen Krypto- und Blockchain Unterbau schafft für die Kunden Nutzen, ohne ihnen irgendeine Funktionalität vorzuenthalten. Angesichts der sprudelnden Werbemilliarden wird sich „Facebook Pay“ kaum auf die Zahlen des Konzerns auswirken, dafür aber den Netzwerkeffekt von Facebook, WhatsApp und Instagram verstärken.

 

Fonds-Musterdepot

Keine Veränderung

 

 

 

* Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte (siehe ausführliche Erklärung)

⇐ Änderungen letzte Woche       Änderungen nächste Woche ⇒

Jetzt Probe-Abo sichern!

Im Probeabo erhalten Sie kostenlos zwei Ausgaben des Smart Investor. Sofern Sie nicht binnen zwei Wochen nach Erhalt der zweiten Ausgabe kündigen, wandelt sich das Probeabo automatisch in ein Jahresabo Classic + Online zum Gesamtpreis von derzeit 64,- Euro innerhalb Deutschlands bzw. 84,- Euro im Rest der Welt (Zustellung per Luftpost); es enthält die monatliche Ausgabe des Smart Investors (12 Ausgaben für 61,- Euro bzw. 81,- Euro inkl. Versandkosten) sowie den Online-Zugang unter smartinvestor.de zu allen je erschienen Ausgaben (für 3,- Euro). Das Abonnement verlängert sich um jeweils ein Jahr, wenn es nicht bis sechs Wochen vor Ablauf gekündigt wird.

Bei fristgerechter Kündigung des Probeabos entstehen keine weiteren Verpflichtungen.

[gravityform id=”2″ name=”Abonnements” ajax=”true”]

UNSERE EMPFEHLUNGEN