Musterdepot SIW 48/2019 am 27.11.2019

Bildnachweis: © Bildagentur PantherMedia / PhanuwatNandee.

Musterdepot

Auf dem Eigenkapitalforum in Frankfurt haben wir uns gestern mit Matthias Schrade getroffen, dem Vorstand unseres Musterdepottitels DEFAMA (akt. Kurs 16,10 EUR, WKN A13SUL). Zuletzt macht das Unternehmen vor allem durch das Einkaufszentrum Radeberg von sich reden. Das Unternehmen hatte das Objekt 2016 für 5,5 Mio. EUR erworben. Nun liegt die Baugenehmigung für den geplanten Umbau vor, Schrade hat gleichzeitig bereits Mietverträge mit allen zukünftigen Mietern des Einkaufszentrums geschlossen. Geplant ist ein Investment von 9 Mio. EUR in die Sanierung. DEFAMA kann damit enorme Werte schaffen, denn die Mieten werden sich von rund 0,8 Mio. EUR auf 1,3 Mio. EUR erhöhen. Bemerkenswert ist die klare Fokussierung auf den Shareholder Value: Unterstellt man einen fairen Marktwert, dürfte das Objekt nach der Sanierung eine FFO-Rendite von rund 10% beisteuern. Neue Objekte dürften deutlich höhere Renditen auf das eingesetzte Eigenkapital einbringen. Für Schrade ist daher ein Verkauf und die Reinvestition der erzielten Mittel die präferierte Lösung. Allein der Cash, den DEFAMA nach Abzug der Schulden durch einen Verkauf generieren könnte, liegt bei schätzungsweise 2 EUR je Aktie.

 

Fonds-Musterdepot

Keine Veränderung

 

 

 

* Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte (siehe ausführliche Erklärung)

⇐ Änderungen letzte Woche       Änderungen nächste Woche ⇒

Jetzt Probe-Abo sichern!

Im Probeabo erhalten Sie kostenlos zwei Ausgaben des Smart Investor. Sofern Sie nicht binnen zwei Wochen nach Erhalt der zweiten Ausgabe kündigen, wandelt sich das Probeabo automatisch in ein Jahresabo Classic + Online zum Gesamtpreis von derzeit 64,- Euro innerhalb Deutschlands bzw. 84,- Euro im Rest der Welt (Zustellung per Luftpost); es enthält die monatliche Ausgabe des Smart Investors (12 Ausgaben für 61,- Euro bzw. 81,- Euro inkl. Versandkosten) sowie den Online-Zugang unter smartinvestor.de zu allen je erschienen Ausgaben (für 3,- Euro). Das Abonnement verlängert sich um jeweils ein Jahr, wenn es nicht bis sechs Wochen vor Ablauf gekündigt wird.

Bei fristgerechter Kündigung des Probeabos entstehen keine weiteren Verpflichtungen.

Abonnements

  • Hiermit informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Smart Investor Media GmbH und die Ihnen nach der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) zustehenden Rechte. Zu den Informationen