Trendstarke Aktien mit eingebautem Crashschutz

Bild: © dottedyeti – stock.adobe.com

ARTIKEL TEILEN

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Der Begriff Momentum kommt aus dem Lateinischen und bedeutet Bewegung. Vor allem in der Naturwissenschaft wird er oft im Sinne von „Impuls“ verwendet. Doch auch in die Finanzsprache hat das Momentum Einzug gehalten: Dort versteht man darunter eine Anlagestrategie, die sich die Kursdynamik von Aktien ­zunutze macht. Dabei geht man davon aus, dass eine einmal in Schwung gekommene ­Aktie diesen Schwung noch eine Zeit lang in steigende Aktienkurse ummünzen wird.

Erhalten Sie Zugriff zu diesem Artikel


Mit unserem Digitalabo erhalten Sie folgende Vorteile:

  • Unbegrenzter Online-Zugang zu allen Inhalten
  • Zugang zu allen Musterdepots - Keine Gewinne mehr verpassen!
  • Die neuesten News zu Markttrends
  • Keine Mindestlaufzeit - monatlich kündbar

UNSERE EMPFEHLUNGEN