Value is back

Bild: © Rudolf Schuppler

ARTIKEL TEILEN

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Eine der Entwicklungen, die seit Monaten zahlreiche Börsen­beo­bachter überrascht, ist die absolute und relative Outperformance der Value- gegenüber den Growth-Aktien. Wie einer unserer Gast­autoren, der New Yorker Vermögensverwalter Michael Keppler (vgl. rechte Seite), anhand einer rund 90-jährigen Historie unter­sucht hat, ist eine solche Outperformance der Value-Aktien ­sogar die Regel und nicht etwa der Ausnahmefall.

Erhalten Sie Zugriff zu diesem Artikel


Mit unserem Digitalabo erhalten Sie folgende Vorteile:

  • Unbegrenzter Online-Zugang zu allen Inhalten
  • Zugang zu allen Musterdepots - Keine Gewinne mehr verpassen!
  • Die neuesten News zu Markttrends
  • Keine Mindestlaufzeit - monatlich kündbar

UNSERE EMPFEHLUNGEN