Wenn der Markt irrt

Bild: © Minerva Studio – stock.adobe.com

ARTIKEL TEILEN

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Unter dem Oberbegriff „Value Investing“ werden recht unterschiedliche Ansätze zusam­mengefasst. Für zwei Denkweisen stehen der US-Ökonomieprofessor Benjamin Graham und die Investorenlegende Warren Buffett. Bereits in den 1930er-­Jahren beschrieb Graham in seinem Werk „Security Analysis“ seine Value-Strategie. Später baute Buffett als Schüler Grahams auf dessen Erkenntnissen auf. Von ­zentraler Bedeutung ist in beiden Konzepten der „Intrinsic Value“ eines Unternehmens.

Erhalten Sie Zugriff zu diesem Artikel


Mit unserem Digitalabo erhalten Sie folgende Vorteile:

  • Unbegrenzter Online-Zugang zu allen Inhalten
  • Zugang zu allen Musterdepots - Keine Gewinne mehr verpassen!
  • Die neuesten News zu Markttrends
  • Keine Mindestlaufzeit - monatlich kündbar

UNSERE EMPFEHLUNGEN