„Ein völliges Versagen von Urteilskraft“

Dr. Michael Esfeld

ARTIKEL TEILEN

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Esfeld: Wissenschaftsphilosophen beschäftigen sich allgemein mit der Frage, ob Wissensansprüche, von wem auch immer sie stammen, berechtigt sind. Mein ­spezifisches Gebiet ist der Zusammenhang von Natur- und Geisteswissenschaften – das ist die Frage, inwieweit Methoden und Erkenntnis­ansprüche, die aus den ­Naturwissenschaften kommen, auch auf uns als denkende und handelnde Personen zutreffen.

Erhalten Sie Zugriff zu diesem Artikel


Mit unserem Digitalabo erhalten Sie folgende Vorteile:

  • Unbegrenzter Online-Zugang zu allen Inhalten
  • Zugang zu allen Musterdepots - Keine Gewinne mehr verpassen!
  • Die neuesten News zu Markttrends
  • Keine Mindestlaufzeit - monatlich kündbar

UNSERE EMPFEHLUNGEN