Ralf Flierl

Alle Artikel von Ralf Flierl

„Der Bilanzbetrug ist die Seele dieser Politik“
Herr Dr. Krall, erst einmal herzlichen Glückwunsch: Sie sind an diesem Wochenende vom Institut für Austrian Asset Management mit dem Roland-Baader-Preis ausgezeichnet worden – und ich meine, beobachtet zu haben, dass Sie sehr berührt waren. Was bedeutet das für Sie bzw.
Musterdepot & wikifolio – Update 38/2020
Der guten Ordnung halber berichten wir zunächst über die erfolgten Transaktionen der Vorwoche: Unser Verkauf von 300 Stück Datagroup (WKN: A0JC8S; akt. Kurs: 48,60 EUR) erfolgte zu 50,50 EUR, entsprechend einem Verlust von knapp 8%. Wesentlich besser lief es bei unserem Spitzenperformer Anthem (WKN: A12FMV; akt.

Das Index-Auf-und-Ab

In regelmäßigen Abständen werden die Börsenindizes zu einem Spiegelbild sportlicher Wettbewerbe. Es werden Aufsteiger und Absteiger benannt, die in eine Börsenliga auf- oder absteigen.

„Der Staat hat alle wichtigen Daten schon“

„Kosto“ sagte: Kaufen Sie solide Qualitätsaktien und Schlaftabletten. Schlafen Sie zehn Jahre – und wenn Sie wieder aufwachen, werden Sie reich sein. Entstanden ist diese Anekdote bei einem Kostolany-Börsenseminar (siehe auch Buchbesprechung zu Kostolany S. 64).

Musterdepot & wikifolio – Update 34/2020

Mit unserem Abstauberlimit von 16,20 EUR für den Kauf von 600 Stück des Spezialminenwerts SSR Mining (WKN: A2DVLE, akt. Kurs: 16,97 EUR) waren wir wohl ein wenig zu frech. In der abgelaufenen Woche näherte sich der Kurs dieser Marke zwar bis auf wenige Cents an, erreichte sie jedoch nicht.

Irreführende Debatten

Anfang der Woche diskutierte gefühlt halb Deutschland darüber, wie viele Menschen bei der Demonstration „Tag der Freiheit“ am Wochenende (1.8.) in Berlin teilgenommen hatten. Laut offiziellen Zahlen waren rund 20.

Corona und die Folgen

Vor einigen Monaten war es kaum vorstellbar, dass wir uns hier in unserem Newsletter so sehr mit einem Thema wie Corona beschäftigen müssen. Erstens natürlich deshalb, weil die Folgen davon für Wirtschaft und Börse hochgradig relevant sind, aber dazu später mehr.

Musterdepot + wikifolio – Update 19/2020

Unser Timing bei den letzten Transaktionen war denkbar ungünstig. Insbesondere unser DAX-Short wurde quasi am DAX-Hoch mit einem Kurs von nur 6,04 EUR glattgestellt, einem Verlust von 73%. Dieses schlechte Timing ist in diesem Fall natürlich teilweise unserer wöchentlichen Erscheinungsweise geschuldet.