Buy: Endor (IK)
Wenn sich eine Aktie vervielfacht hat, scheuen Anleger häufig den Einstieg. Stattdessen wird lieber bei vermeintlich „günstigen“ Titeln verbilligt.

Langer Atem

Da wir uns in dieser Ausgabe schwerpunktmäßig mit langen Entwicklungslinien, Gold und Growth-Aktien beschäftigen, sollen diese Themen hier einmal zusammengeführt werden: Das markanteste ­Datum im NASDAQ-100 war wohl.

Die Ruhe vor dem Sturm

Der Minensektor befindet sich seit August vergangenen Jahres in einer gesunden Konso­lidierung, vieles deutet auf eine ­zeitnahe Fortsetzung der Rohstoffhausse hin.

Think Big

Je größer ein Unternehmen wird, desto schwieriger ist es schon rein mathematisch, die Wachstumsraten der Vergangenheit beizubehalten.

Es geschah im August

Am 15.8. jährt sich die Schließung des soge­nannten Goldfensters durch Richard Nixon zum 50. Mal – ein Ereignis, das außer­halb der Anlegergemeinde weitestgehend in Vergessenheit geraten sein ­dürfte.

Growth-Fonds

Lange Zeit waren Growth-Aktien die Lieblinge der Anlegergemeinde, während ­Value-Titel kaum Beachtung fanden.

Die „Nordics“

Schenkt man den offiziellen Verlaut­barungen der Vereinten Nationen Glauben, dann leben in Skandinavien trotz des ­rauen Klimas und des langen, dunklen Winters die glücklichsten Menschen.