Sturmwarnung
Die Corona-Krise hat die Welt im Jahr 2020 völlig überraschend getroffen – so lautet das sorgsam gepflegte Narrativ.
Lockdown oder Öffnung – Kaffee geht immer
Als Kaffee zu Zeiten Friedrichs des ­Großen noch Luxusgut und mit einem staatlichen Monopol belegt war, sorgten ­Kaffeeriecher für dessen Durchsetzung, bevor ein Einfuhrzoll die Staatskassen für Jahrzehnte kräftig .

Der unerwartete „Niedergang des Goldpreises“

Der Goldpreis fällt und fällt und fällt – was mittlerweile selbst der Frankfurter ­Allgemeinen Zeitung (FAZ) nicht ganz geheuer ist. Die amerikanische Investmentbank Goldman Sachs erwartete 2.

Titelrotation

Auch in der abgelaufenen Berichtsperiode standen Teilbereiche unseres Universums erneut relativ still.

Ampelphase GRÜN stabilisiert sich

Noch in der letzten Ausgabe des Smart Investor hatten wir angemerkt, dass unsere Börsenampel zwar auf GRÜN steht, ­unsere Indikatoren jedoch nicht so richtig durchstarten wollen.

Bullische Stimmung

Die Stimmung am deutschen Aktienmarkt hat sich deutlich verbessert. Mitte März messen wir den höchsten Wert im sentix Senti­ment seit Ende 2019.

Steigende Aktienkurse – aber wie lange noch?

Der Abstand zwischen lang- und kurzfristigen Zinsen (Zinsstruktur) ist seit drei Monaten im positiven Bereich und steigt kontinuierlich weiter; zuletzt betrug er +0,36 Punkte (Vormonat: 0,26).

Vor der Rotation?

Seit einigen Wochen mehren sich die Hinweise auf eine Verschnaufpause der Tech- und Growth-Aktien, also genau jener ­Titel, die den Markt über Jahre hinweg anführten.

Medienwelt im Umbruch

Entgegen der Meinung, dass das klassische TV keine Zukunft habe, lassen sich gerade dort durchaus Werte finden und heben. Den Beweis hierfür tritt auch die RTL Group aus Luxemburg an.