Grafik der Woche – Entzauberung der „griechischen Methode“

ARTIKEL TEILEN

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Angela Merkel und Wolfgang Schäuble dürfte unsere Grafik der Woche ein Lächeln ins Gesicht zaubern – denn sie zeigt, dass sie „erfolgreich“ waren. Denn wer den Ausgang des Pokers rund um einen möglichen „Grexit“ lediglich auf Griechenland projiziert, macht einen großen Fehler. Mindestens so bedeutend wie die Disziplinierung des aufmüpfigen Tsipras war nämlich die Signalwirkung an die Wähler in Spanien.

Erhalten Sie Zugriff zu diesem Artikel


Mit unserem Digitalabo erhalten Sie folgende Vorteile:

  • Unbegrenzter Online-Zugang zu allen Inhalten
  • Zugang zu allen Musterdepots - Keine Gewinne mehr verpassen!
  • Die neuesten News zu Markttrends
  • Keine Mindestlaufzeit - monatlich kündbar

UNSERE EMPFEHLUNGEN