Werbung

AKTUELLES

„Die Aktualität der Österreichischen Schule – Wirtschaft, Ethik, Politik!“

Unter der Leitung von Dr. Peter Fischer, Leiter der Wirtschaftsredaktion der Neuen Zürcher Zeitung, diskutierte zum Abschluss der Hayek-Tage 2019 ein hochkarätiges Podium über die Aktualität der Österreichischen Schule:

SI Weekly

SIW 34/2019: Scheidung auf Italienisch

Wer deutsche Medien verfolgt, konnte bis gestern den Eindruck gewinnen, dass die italienische Regierung lediglich aus einem Mann bestand: Innenminister Matteo Salvini. Anlässlich der gestrigen Aufkündigung des ungleichen Bündnisses zwischen Fünf-Sterne-Bewegung und Lega durch den parteilosen Premierminister Giuseppe Conte, wurde dann offenbar, dass in der Regierung auch noch weitere Personen tätig waren. Mit einer gewissen Schadenfreude wurde im hiesigen Blätterwald vermerkt, dass die Regierung Conte/Salvini gerade einmal 14 Monate hielt. Das allerdings ist, gemessen an den Verweildauern früherer italienischer Regierungen, gar kein so schlechter Wert.

Löcher in der Matrix

Löcher in der Matrix – Klassisches Eigentor!

Eigentlich ist die Systemfrage längst entschieden: Die Kombination aus Rechtsstaat, Marktwirtschaft und Privateigentum hat sich als die überlegene Verfassung eines Gemeinwesens herauskristallisiert. Der augenfälligste Gradmesser für die Lebenslügen der Kapitalismuskritik waren und sind die Wanderungsbewegungen der Menschen gewesen:

AKTUELLE AUSGABE

Folgen Sie uns bei Twitter

Werbung
Abonnement