Neu wäre dies nicht – oft genug ist es schon vorgekommen. Das bekannteste und berühmteste Besitzverbot fand am 5. April 1933 in den USA statt: Der damalige Präsident Franklin D.
Wenn jemand 44 Mrd. USD in ein Unternehmen investiert, kann man davon ausgehen, dass er sich seiner Sache sehr sicher ist.