Es war einmal … der Markt

In diesem Jahr schaffte es Immobilieneigentum auf vielfältige Weise in die Schlagzeilen: Enteignungsdiskussion, Mietpreisbremse, Mietendeckel etc. Daneben gehört es schon seit vielen Jahren zum guten Ton, die Wohnungsnot in den beliebten Ballungsräumen zu beklagen.

„Die Nullzinsfalle“

Wie die Geldpolitik schleichend Kultur und Gesellschaft verändert Neue Normalität? Die Null- und Negativzinspolitik der EZB ist fest etabliert – so sehr, dass dieser Zustand von einer wachsenden Anzahl von Marktteilnehmern inzwischen als eine Art neue Normalität wahrgenommen wird.

Bedingungsloses Grundeinkommen

Immer öfter flackert in Deutschland die Diskussion um das Bedingungslose Grundeinkommen (BGE) auf. Gedanken in dieser Richtung diskutierte bereits der Nobelpreisträger Milton Friedman mit dem Konzept der negativen Einkommensteuer.

Smart Investor 8/2014: Gedanken zum Staat

Die diesjährige „Internationale Gottfried von Haberler Konferenz“ fand am 27. Juni 2014 schon zum 10. Mal im beschaulichen Vaduz im Fürstentum Liechtenstein statt.

Österreichische Schule – „Menschlicher Wolpertinger”

Smart Investor: Herr Janich, mit Ihrem soeben erschienenen Buch „Die Vereinigten Staaten von Europa“ haben Sie aus unserer Sicht einen Meilenstein gesetzt. Sie greifen darin gleich mehrere wichtige Teilaspekte auf, über die man jeweils ein eigenes Buch hätte schreiben können.