Kolumne
Mit der Vereidigung der neuen Regierung beginnt in Argentinien im Dezember eine neue Zeitrechnung. Der amtierenden Präsidentin des Landes – Cristina Fernández de Kirchner – ist eine dritte Amtszeit in Folge nicht gestattet.
Interview
Smart Investor: Was erwarten Sie von der wirtschaftlichen Entwicklung Europas in den kommenden Monaten? Wie entwickeln sich die Krisenstaaten der Peripherie aus Ihrer Sicht? Preißler: In Europa zeigen unsere Frühindikatoren nach wie vor steil nach oben.

Smart Investor 7/2015 – Interview

Smart Investor im Gespräch mit Hans-Wilhelm Brand von HWB Capital Management über Anleiheerträge in Zeiten finanzieller Repression und den Airbag bei Wandelanleihen Smart Investor: Welche Vorteile bieten Wandelanleihen in einem strukturierten Portfolio.

Fonds – Kolumne

Gastbeitrag von Achim Backhaus, Hauck & Aufhäuser Die zurückliegenden Monate verliefen an den Finanzmärkten kurios. Erst erstürmte der DAX am 10. April mit 12.374 Punkten ein neues Allzeithoch. Anschließend fiel das deutsche Standardwertebarometer wieder unter die Marke von 11.000 Zählern.

Nestor Fonds

Die Nestor Investment Management S.A. wurde 1993 mit dem Ziel gegründet, das Potenzial wachstumsstarker Marktsegmente zu nutzen. Die unabhängigen Fondsmanager und –berater verfügen in ihren Märkten über eine teils Jahrzehnte lange Erfahrung.

Fonds – Analyse

Gastanalyse von Jürgen Dumschat, AECON Fondsmarketing GmbH Vermögensverwaltung im Doppelpack Dr. Holger Schmitz startete seine Karriere im Vermögensverwaltungssegment bei der schon fast legendären FIDUKA Depotverwaltung von André Kostolany in München.

Fonds – Analyse

Auffallend viele Aushängeschilder der europäischen Wirtschaft weisen einen privaten Großaktionär auf oder sind inhaberdominiert. Was liegt daher näher, gezielt nach diesen Unternehmen zu suchen und sie zum zentralen Element eines europäischen Aktienfonds zu machen.

Fonds – Interview

Smart Investor: Herr Schröder, die australische Wirtschaft hängt aufgrund ihrer Fokussierung auf die Rohstoffproduktion massiv an der chinesischen Konjunktur. Durch politische Reformen will die kommunistische Partei dort nun die Privatwirtschaft fördern. Sehen Sie hier positive Effekte für die australische Börse.

Fonds – Kolumne

Den meisten Anlegern ist nicht bewusst, wie sehr sich die Finanzlandschaft geändert hat, und zwar für lange Zeit. Feste Zinseinkünfte aus Termingeldern und sicheren Anleihen zu einem lohnenden Zins gehören der Vergangenheit an.

Fonds – Kolumne

Im Zuge des sich verändernden Kapitalmarktumfeldes mit sehr kurzen Zyklen, immer geringeren Risikoaufschlägen und deutlich ansteigender Volatilität hinterfragen immer mehr Anleger die Anforderungen an ihre Kapitalanlagen, um die Ertragsvorstellungen erreichen zu können.