Nebenwertefokus
Der Mandarine Europe Microcap (WKN: A2AQ7L) investiert mit mehr als 160 rela­tiv gleichgewichteten Titeln breit diversifiziert in europäische Unternehmen mit maximal 800 Mio. EUR Marktkapitalisie­rung.
Beteiligungsunternehmen und ihre Strategien
Das bekannteste Unternehmen in diesem Bereich ist Warren Buffetts Berkshire Hatha­way. Seine Investmentstrategie ist das „Value Investing“, dessen Ansatz auf Benjamin Graham zurückgeht. Ausgehend von seiner Ursprungsidee haben sich bis heute verschiedene Arten des Value Investing entwickelt.

Gelungene Mischung

Ein gutes Timing bewies der Veranstalter des 6. Fondskongress Trier, Dirk Stöwer, der noch kurz vor dem zweiten Teil-Lockdown das Event mit den entsprechenden Corona-Auflagen durchführen konnte. „Wir hatten uns nach der Corona-­Saison ausgerichtet, die aller Erfahrung nach erst im Dezember beginnt.

Fonds-Musterdepot 12/2020: Im Minus

Im Vergleich zum Vormonat hat das Fondsmusterdepot ein Minus von 1,3% verbucht, während der MSCI World EUR um satte 2,8% zugelegt hat. Das deutliche Minus bei unseren Edelmetallminenfonds, bedingt u.a. durch den Kursrutsch der Feinunze Gold unter 1.900 USD, hat die P­erformance auf Monatssicht belastet.

Fonds-Musterdepot 11/2020: Kleines Plus

Verglichen mit dem Vormonat hat das Fonds­musterdepot mit einem Plus von 0,7% leicht zugelegt; der MSCI World EUR ­verbuchte dagegen einen satten Gewinn von 4,3%. Auf der Verliererseite standen diesmal die Edelmetallminenfonds, die ­allesamt auf Monatssicht mit einem roten Vorzeichen versehen sind.

„Die Corona-Krise hat neue Ideen aufgebracht“

Nehmen Sie Microsoft – das Unter­nehmen startete 1983 seine Erfolgsstory Microsoft Word. Aus Konsumentensicht war das der Startschuss des digitalen Zeitalters und sozusagen der Beginn einer Überlegenheit von Technologieaktien durch Innovation und Fortschritt.

Max Otte Vermögens­bildungsfonds

Das Fondsmanagement des Max Otte Vermögensbildungsfonds um Prof. Dr. Max Otte und Florian König ist dem ­Reinheitsgebot der Geldanlage verpflichtet. Konkret bedeutet dies, dass „Long only“ in Aktien, Anleihen und andere Wertpapiere investiert wird.

Werte erhalten

Die Maßnahmen von Politik und Zen­tral­banken zur Bekämpfung der wirtschaftlichen Konsequenzen der Corona-Krise sprengen alle Grenzen. Noch mehr ­billiges Geld und eine noch höhere Verschuldung sollen die Folgen mindern.

Auf solidem Fundament gebaut?

Für Branchen wie die Gastronomie oder den Tourismus war der Ausbruch des Corona­virus ein „schwarzer Schwan“. Von heute auf morgen wurde durch staatliche Anord­nung die Geschäftsausübung unmöglich gemacht.