Ralf Flierl, Ralph Malisch und Christoph Karl

Alle Artikel von Ralf Flierl, Ralph Malisch und Christoph Karl

Musterdepot SIW 42/2019 am 16.10.2019
Wir setzten für unsere Position in der Aktie von ITURAN (akt. Kurs 21,60 EUR, WKN 925333) einen Stopp-Loss bei 21,00 EUR. Zuletzt verlief die Kursentwicklung des Telemetrie-Dienstleisters extrem enttäuschend. Sollte der Kursverfall nicht auf diesem Niveau stoppen, bliebe der Chart weiter angeschlagen.

Musterdepot SIW 41/2019 am 09.10.2019

Insgesamt fühlen wir uns mit unserer Depotausrichtung weiter gut aufgestellt. Durch einen hohen Cash-Anteil, unserer Edelmetallanlagen und die Absicherung über den DAX-Put sind wir auch für einen Börsensturm gut gewappnet.

Musterdepot SIW 40/2019 am 02.10.2019

Wie ein Fels in der Brandung und auch in unserem Musterdepot steht Berkshire Hathaway* (akt. Kurs 186,12 EUR, WKN A0YJQ2) da. Dies hat in den letzten Monaten auch der US-Hedgefonds-Superstar Bill Ackmann erkannt und eine etwa 700 Mio.

SIW 40/2019: Goldener Handschlag?!

ei den österreichischen Nationalratswahlen ging das Kalkül von Alt- und vermutlich Neukanzler Sebastian Kurz auf. Die ÖVP fuhr einen historischen Wahlsieg ein und deklassierte sowohl den alten Koalitionspartner FPÖ als auch die SPÖ.

Musterdepot SIW 39/2019 am 25.09.2019

Die Aktie unseres Musterdepottitel Micron Technologies (akt. Kurs 44,14 EUR, WKN 869020) erfuhr in dieser Woche einige Aufmerksamkeit. Niemand geringeres als US-Präsident Trump verwendete den Technologiekonzern bei seiner Rede vor der UN als Beispiel für den Diebstahl intellektuellen Eigentums durch China.

SIW 39/2019: Wiederwahl oder Amtsenthebung?

Nach einem turbulenten August war in den Handelskrieg zwischen den USA und China zuletzt etwas Ruhe eingekehrt. Donald Trump hatte sich versöhnlich gezeigt und für Ende September angekündigte Zölle auf Waren im Wert von 250 Mrd. USD auf den 15. Oktober verschoben.

Musterdepot SIW 38/2019 am 18.09.2019

600 Scheine unseres DAX-Short-Turbo (akt. 14,35 EUR, WKN TR0TAW) wurden am 12.9. zum Kurs von 14,31 EUR verkauft. Die verbleibenden 700 Scheine behalten wir vorerst und stellen diese Position erst dann glatt, wenn die Märkte einen weiteren Schub nach oben machen.

SIW 38/2019: Tagesgespräch

Als am Wochenende die saudi-arabischen Ölanlagen in Abkaik und Churais durch einen Drohnenangriff schwer beschädigt wurde, konnte man ahnen, dass dies den Ölpreis erheblich antreiben würde. Überraschend war alleine das Ausmaß des Anstiegs.

Musterdepot SIW 37/2019 am 11.09.2019

Unsere Absicherungsposition hat uns zuletzt Geld gekostet. Angesichts des Momentums nach oben im DAX wollen wir diese teilweise auflösen. Wir verkaufen 600 Scheine (akt. Kurs 14,83 EUR, WKN TR0TAW) bestens zur morgigen Eröffnung.