Read more about the article „Analytisch muss ich einfach ein Bulle sein“
Dietrich Denkhaus

„Analytisch muss ich einfach ein Bulle sein“

Denkhaus: Die technische Analyse sagt, dass Kursverlaufsmuster vorhanden sind. Die Fortschreibung führt zur Prognose. Das prozyklische Verlassen eines Trends dient in der klassischen Charttechnik als Signal der Trendwende. Grundlage der Elliott-­Wellen-Theorie dagegen ist die Fortschrei­bung natürlicher harmonischer Muster auf verschiedenen Zeitebenen zur Vorhersage eines Kursverlaufs.

Erhalten Sie Zugriff zu diesem Artikel


Mit unserem Digitalabo erhalten Sie folgende Vorteile:

  • Unbegrenzter Online-Zugang zu allen Inhalten
  • Zugang zu allen Musterdepots - Keine Gewinne mehr verpassen!
  • Die neuesten News zu Markttrends
  • Keine Mindestlaufzeit - monatlich kündbar

Weiterlesen„Analytisch muss ich einfach ein Bulle sein“

Zu guter Letzt – Bloß nichts tun!

Der französische Philosoph Voltaire ist schon aufgrund seines antiquiert­en Liberalismusbegriffs auffällig geworden: „Ich mag verdammen, was Du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass Du es sagen darfst.“ In der modernen Demokratie korruptokratischer Prägung weiß man längst, dass es sich umgekehrt verhält:

Erhalten Sie Zugriff zu diesem Artikel


Mit unserem Digitalabo erhalten Sie folgende Vorteile:

  • Unbegrenzter Online-Zugang zu allen Inhalten
  • Zugang zu allen Musterdepots - Keine Gewinne mehr verpassen!
  • Die neuesten News zu Markttrends
  • Keine Mindestlaufzeit - monatlich kündbar

WeiterlesenZu guter Letzt – Bloß nichts tun!
Read more about the article „Verheimlicht – vertuscht – vergessen 2022“
„Verheimlicht – vertuscht – vergessen 2022: Was 2021 nicht in der Zeitung stand“ von Gerhard Wisnewski; Kopp Verlag; 288 Seiten; 16,99 EUR

„Verheimlicht – vertuscht – vergessen 2022“

Das „Jahrbuch der besonderen Art“ ist in vielerlei Hinsicht für Überraschungen gut. Dies bezieht sich nicht nur auf den Inhalt, sondern auch auf seine Entstehungsgeschichte. 2016 weigerte sich der Droemer Knaur Verlag kurzfristig, das Buch zu ver­legen. Da der Kopp Verlag in die Bresche sprang, konnte der Klassiker von Gerhard Wisnewski trotzdem in Druck gehen.

Erhalten Sie Zugriff zu diesem Artikel


Mit unserem Digitalabo erhalten Sie folgende Vorteile:

  • Unbegrenzter Online-Zugang zu allen Inhalten
  • Zugang zu allen Musterdepots - Keine Gewinne mehr verpassen!
  • Die neuesten News zu Markttrends
  • Keine Mindestlaufzeit - monatlich kündbar

Weiterlesen„Verheimlicht – vertuscht – vergessen 2022“
Read more about the article „Kernenergie“
„Kernenergie: Der Weg in die Zukunft (Schriftenreihe des Europäischen Instituts für Klima und Energie)“ von Götz Ruprecht und Horst-Joachim Lüdecke; TvR Medienverlag; 129 Seiten; 17,00 EUR

„Kernenergie“

Eine gehörige Portion Stolz klingt durch auf der offi­ziellen Internetpräsenz der Bundesregierung. „Nach Beendigung des Leistungsbetriebs zum 31. Dezember 2021 werden die drei Kernkraftwerke Brokdorf, Grohnde und Gundremmingen C endgültig abgeschaltet.“ Wenn Ende 2022 noch die verbleibenden Atomkraftwerke Isar 2, Emsland und Neckarwestheim 2 vom Netz gehen, ist der Atomausstieg in Deutschland vollendet. Gut so – oder doch nicht?

Erhalten Sie Zugriff zu diesem Artikel


Mit unserem Digitalabo erhalten Sie folgende Vorteile:

  • Unbegrenzter Online-Zugang zu allen Inhalten
  • Zugang zu allen Musterdepots - Keine Gewinne mehr verpassen!
  • Die neuesten News zu Markttrends
  • Keine Mindestlaufzeit - monatlich kündbar

Weiterlesen„Kernenergie“

Leserbriefe Februar 2022

Ich kann mich an frühere Covers Ihrer Januarausgaben erinnern, in welchen Sie in dem Bulle-und-Bär-Cartoon deut­licher zum Ausdruck brachten, wohin aus Ihrer Sicht die Reise an den Börsen im kommenden Jahr hingehen wird. Das war ­diesmal nicht der Fall:

Erhalten Sie Zugriff zu diesem Artikel


Mit unserem Digitalabo erhalten Sie folgende Vorteile:

  • Unbegrenzter Online-Zugang zu allen Inhalten
  • Zugang zu allen Musterdepots - Keine Gewinne mehr verpassen!
  • Die neuesten News zu Markttrends
  • Keine Mindestlaufzeit - monatlich kündbar

WeiterlesenLeserbriefe Februar 2022
Read more about the article „Über die guten Rahmen­daten wird so wenig berichtet“
Andreas Männicke

„Über die guten Rahmen­daten wird so wenig berichtet“

Männicke: Es geht dabei im Grunde um den alten Konflikt, dass sich Putin durch das Vorrücken der NATO und der USA auch auf dem Gebiet der Ukraine in der ­eigenen Sicherheit gefährdet sieht. Putin stören die Manöver der NATO im Schwarzen Meer und die geplanten Raketensysteme der USA in Polen und Rumänien.

Erhalten Sie Zugriff zu diesem Artikel


Mit unserem Digitalabo erhalten Sie folgende Vorteile:

  • Unbegrenzter Online-Zugang zu allen Inhalten
  • Zugang zu allen Musterdepots - Keine Gewinne mehr verpassen!
  • Die neuesten News zu Markttrends
  • Keine Mindestlaufzeit - monatlich kündbar

Weiterlesen„Über die guten Rahmen­daten wird so wenig berichtet“

Zu guter Letzt – Vorwärts „leben“?

Die Älteren werden sich noch an die letzte Silvesternacht ­erinnern: Was waren wir froh, das Katastrophenjahr 2020 endlich hinter uns zu lassen. Bereits im letzten Dezember durften sich die ­ersten Menschen über das rettende Impfangebot – ja, das hieß damals wirklich so – freuen. Schon ist es wieder Dezember: Aber das Ange­bot von einst ist längst zu einem Akt aggressiv ­eingeforderter Solidarität, wenn nicht zur Bürgerpflicht geworden.

Erhalten Sie Zugriff zu diesem Artikel


Mit unserem Digitalabo erhalten Sie folgende Vorteile:

  • Unbegrenzter Online-Zugang zu allen Inhalten
  • Zugang zu allen Musterdepots - Keine Gewinne mehr verpassen!
  • Die neuesten News zu Markttrends
  • Keine Mindestlaufzeit - monatlich kündbar

WeiterlesenZu guter Letzt – Vorwärts „leben“?
Read more about the article Buchbesprechung: „Eis. Abenteuer. Einsamkeit“
„Eis. Abenteuer. Einsamkeit – Mit dem Fahrrad in die sibirische Arktis“ von Richard Löwenherz; ­Delius Klasing Verlag; 160 Seiten; 24,90 EUR

Buchbesprechung: „Eis. Abenteuer. Einsamkeit“

Richard Löwenherz, der seinen Namen wohl nicht zu Unrecht trägt, hat einen einfachen Plan: Man nehme ein Fahrrad mit breiten Reifen (sogenanntes Fatbike), packe Proviant, Zelt und ­einige Utensilien wie Kamera, Gas- und Benzinkocher oder Signalpatronen ein und mache sich unbekümmert auf den Weg – auch wenn es sich dabei um 1.777 km quer durch die sibirische ­Eiswüste handelt.

Erhalten Sie Zugriff zu diesem Artikel


Mit unserem Digitalabo erhalten Sie folgende Vorteile:

  • Unbegrenzter Online-Zugang zu allen Inhalten
  • Zugang zu allen Musterdepots - Keine Gewinne mehr verpassen!
  • Die neuesten News zu Markttrends
  • Keine Mindestlaufzeit - monatlich kündbar

WeiterlesenBuchbesprechung: „Eis. Abenteuer. Einsamkeit“
Read more about the article Buchbesprechung: „Spekulant“
„Spekulant: Hohe Werte“ von Doug Casey und John Hunt; Lichtschlag Verlag; 568 Seiten; 24,00 EUR

Buchbesprechung: „Spekulant“

Wer den Film „Gold“ aus dem Jahr 2017 mit Matthew McConaughey kennt, dem ist auch die wahre Geschichte des gigantischen Goldminen­investmentbetrugs bekannt, die in den 1990er-Jahren von der kanadischen Bergbaufirma Bre-X ausging. Der Roman „Spekulant“ von Doug ­Casey und John Hunt greift dieses Thema auf, geht jedoch viel weiter als der Streifen.

Erhalten Sie Zugriff zu diesem Artikel


Mit unserem Digitalabo erhalten Sie folgende Vorteile:

  • Unbegrenzter Online-Zugang zu allen Inhalten
  • Zugang zu allen Musterdepots - Keine Gewinne mehr verpassen!
  • Die neuesten News zu Markttrends
  • Keine Mindestlaufzeit - monatlich kündbar

WeiterlesenBuchbesprechung: „Spekulant“
Read more about the article Buchbesprechung: „Der Nutzmensch“
„Der Nutzmensch – Handbuch für den modernen Tyrannen“ von Larken Rose; Independently published; 259 Seiten; 18,90 EUR

Buchbesprechung: „Der Nutzmensch“

Das Werk „How to be a successful tyrant“ erschien 2005 bei Larken Rose und hat nun – schlappe 16 Jahre später – seinen Weg in den deutschsprachigen Raum gefunden. Glücklicherweise hat sich seit Menschengedenken wenig an den Strategien, Taktiken und Macht­instrumenten verändert, mit denen Menschen ­gefügig und ­willenlos gemacht werden – der Weg zur Schaffung echter Nutzmenschen muss nicht neu er­funden werden.

Erhalten Sie Zugriff zu diesem Artikel


Mit unserem Digitalabo erhalten Sie folgende Vorteile:

  • Unbegrenzter Online-Zugang zu allen Inhalten
  • Zugang zu allen Musterdepots - Keine Gewinne mehr verpassen!
  • Die neuesten News zu Markttrends
  • Keine Mindestlaufzeit - monatlich kündbar

WeiterlesenBuchbesprechung: „Der Nutzmensch“