SIW 48/2019: Neuer Hut im Ring

Gut ein Jahr vor der Präsidentschaftswahl in den USA hat der Vorwahlkampf der Demokraten nun so richtig begonnen. Mit Michael Bloomberg wirft seit letzter Woche ein Schwergewicht seinen Hut in den Ring. Der ehemalige Bürgermeister von New York und milliardenschwere Medienunternehmer war nach eigenem Bekunden in Sorge, dass die Demokraten keinen Kandidaten aufstellen würden, der es mit dem Amtsinhaber Donald Trump aufnehmen kann. Gerüchten zufolge plant Bloomberg 1 Mrd. USD in seinen eigenen Wahlkampf zu stecken.

Erhalten Sie Zugriff zu diesem Artikel


Mit unserem Digitalabo erhalten Sie folgende Vorteile:

  • Unbegrenzter Online-Zugang zu allen Inhalten
  • Zugang zu allen Musterdepots - Keine Gewinne mehr verpassen!
  • Die neuesten News zu Markttrends
  • Keine Mindestlaufzeit - monatlich kündbar

WeiterlesenSIW 48/2019: Neuer Hut im Ring
Read more about the article Musterdepot SIW 47/2019 am 20.11.2019
Bild: © Leonardo Franko – stock.adobe.com

Musterdepot SIW 47/2019 am 20.11.2019

Als unser Musterdepottitel Facebook* (akt. Kurs 179,12 EUR, WKN A1JWVX) im Juni seine hauseigene Kryptowährung Libra ankündigte, fand dies ein gewaltiges Medienecho. Bereits wenige Monate später verließen jedoch die wichtigsten Mitglieder (Visa, Mastercard, PayPal) die Libra-Allianz und Facebook-Chef Zuckerberg trifft von politischer Seite auf unüberwindbaren Widerstand. Das komplizierte Projekt ist eine Lösung für ein nicht vorhandenes Problem – schließlich dürfte kaum ein Facebook- oder WhatsApp-Kunde Euros in Libra und wieder zurück tauschen wollen, um sich beim nächsten Café einen Kaffee zu kaufen.

Erhalten Sie Zugriff zu diesem Artikel


Mit unserem Digitalabo erhalten Sie folgende Vorteile:

  • Unbegrenzter Online-Zugang zu allen Inhalten
  • Zugang zu allen Musterdepots - Keine Gewinne mehr verpassen!
  • Die neuesten News zu Markttrends
  • Keine Mindestlaufzeit - monatlich kündbar

WeiterlesenMusterdepot SIW 47/2019 am 20.11.2019

SIW 47/2019: „Morgen“, Kinder wird’s was geben …

Die US-Vermögensverwaltung Tweedy Brown hat vor vielen Jahren ein Kompendium für Anleger herausgegeben. Darin wird eine Vielzahl von Studien zitiert, die über lange Zeiträume unterschiedliche Investment-Strategien analysiert haben. Eine davon ist das systematische Investieren in Small Caps. Kleine Unternehmen sind häufig wachstumsstärker, haben den größeren Teil ihrer Entwicklung noch vor sich und werden nicht selten von vielen Profis übersehen. Statt einen Bogen um die „Börsenzwerge“ zu machen, sollten Anleger daher sehr viel genauer hinsehen, ob es sich bei dem ein oder anderen Small Cap nicht um eine versteckte Perle handelt.

Erhalten Sie Zugriff zu diesem Artikel


Mit unserem Digitalabo erhalten Sie folgende Vorteile:

  • Unbegrenzter Online-Zugang zu allen Inhalten
  • Zugang zu allen Musterdepots - Keine Gewinne mehr verpassen!
  • Die neuesten News zu Markttrends
  • Keine Mindestlaufzeit - monatlich kündbar

WeiterlesenSIW 47/2019: „Morgen“, Kinder wird’s was geben …
Read more about the article Musterdepot SIW 46/2019 am 13.11.2019
Bild: © Leonardo Franko – stock.adobe.com

Musterdepot SIW 46/2019 am 13.11.2019

Wir haben in der letzten Woche 350 Anteile des Xtrackers MSCI Japan UCITS ETF (akt. Kurs 57,25 EUR, WKN DBX1MJ) in unser Depot gekauft. Unsere Order wurde am 7.11. zum Eröffnungskurs von 57,29 EUR ausgeführt. Insgesamt haben wir knapp 10% des Depots in diesen ETF investiert.

Erhalten Sie Zugriff zu diesem Artikel


Mit unserem Digitalabo erhalten Sie folgende Vorteile:

  • Unbegrenzter Online-Zugang zu allen Inhalten
  • Zugang zu allen Musterdepots - Keine Gewinne mehr verpassen!
  • Die neuesten News zu Markttrends
  • Keine Mindestlaufzeit - monatlich kündbar

WeiterlesenMusterdepot SIW 46/2019 am 13.11.2019
Read more about the article SIW 46/2019: Wer Visionen hat …
PantherMedia B94432318

SIW 46/2019: Wer Visionen hat …

Elon Musk hat es mal wieder geschafft: Mit seiner Ankündigung in der Nähe von Berlin die vierte sogenannte „Gigafactory“ von Tesla zu errichten, waren ihm die Schlagzeilen für einen Tag sicher. Nun gut, andere Autohersteller nennen so etwas schlicht und ergreifend Autofabrik, für einen PR-Profi wie Musk ist dies aber zu wenig. Gleichzeitig wolle er in Berlin ein Design- und Engineering-Zentrum errichten, schließlich sei Deutschland weltbekannt für seine Ingenieurskunst. Interessant ist auch die konkrete Standortwahl. So sollen die neuen Teslas künftig in der Nähe des Hauptstadtflughafens BER vom Band rollen – der genau wie die angekündigte Fabrik bis heute ein Zukunftsprojekt ist.

Erhalten Sie Zugriff zu diesem Artikel


Mit unserem Digitalabo erhalten Sie folgende Vorteile:

  • Unbegrenzter Online-Zugang zu allen Inhalten
  • Zugang zu allen Musterdepots - Keine Gewinne mehr verpassen!
  • Die neuesten News zu Markttrends
  • Keine Mindestlaufzeit - monatlich kündbar

WeiterlesenSIW 46/2019: Wer Visionen hat …
Read more about the article Musterdepot SIW 45/2019 am 06.11.2019
Bild: © Leonardo Franko – stock.adobe.com

Musterdepot SIW 45/2019 am 06.11.2019

Seit letztem Donnerstag ist es bestätigt: Fiat Chrysler (akt. Kurs 14,30 EUR, WKN A12CBU) plant eine Fusion mit der Französischen Groupe PSA, der Holding hinter Peugeot, Citroën, DS, Opel und Vauxhall. Beide Unternehmen erwarten Synergien von 3,7 Mrd. EUR pro Jahr, wovon 80% in den ersten vier Jahren realisierbar sein sollen. Der Plan sieht vor, die Unternehmen unter dem Dach einer gemeinsamen Holding in den Niederlanden zu bündeln.

Erhalten Sie Zugriff zu diesem Artikel


Mit unserem Digitalabo erhalten Sie folgende Vorteile:

  • Unbegrenzter Online-Zugang zu allen Inhalten
  • Zugang zu allen Musterdepots - Keine Gewinne mehr verpassen!
  • Die neuesten News zu Markttrends
  • Keine Mindestlaufzeit - monatlich kündbar

WeiterlesenMusterdepot SIW 45/2019 am 06.11.2019

SIW 45: Zahlen fressen Angst auf

Begünstigt haben dürfte die Hausse der letzten Wochen nicht nur das immer klarerer Bekenntnis der Trump-Regierung zu einem Deal im Handelskrieg mit China, sondern auch die guten Quartalszahlen der Unternehmen in den USA. Bis Anfang November hatten laut dem Informationsdienst Factset 76% der Unternehmen aus dem S&P 500-Index besser als erwartete Zahlen für das dritte Quartal 2019 vorgelegt, im Durchschnitt lagen die Ergebnisse 3,8% über den Schätzungen der Analysten. In der letzten Woche waren es vor allem die Dickschiffe aus dem Index, die für positive Überraschungen sorgten.

Erhalten Sie Zugriff zu diesem Artikel


Mit unserem Digitalabo erhalten Sie folgende Vorteile:

  • Unbegrenzter Online-Zugang zu allen Inhalten
  • Zugang zu allen Musterdepots - Keine Gewinne mehr verpassen!
  • Die neuesten News zu Markttrends
  • Keine Mindestlaufzeit - monatlich kündbar

WeiterlesenSIW 45: Zahlen fressen Angst auf

Aktien-Update: Volkswagen AG

Trotz des schwierigen Branchenumfeldes konnte sich der Volkswagen-Konzern (akt. Kurs Vorzugs-Aktie 177,38 EUR, WKN 766403) in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres gut behauptet. Die Umsätze stiegen im Vergleich zum Vorjahr um 6,9% auf 186,6 (174,6) Mrd. EUR. Das operative Ergebnis vor Sondereinflüssen stieg um 11,2% auf 14,8 (13,3) Mrd. EUR.

Erhalten Sie Zugriff zu diesem Artikel


Mit unserem Digitalabo erhalten Sie folgende Vorteile:

  • Unbegrenzter Online-Zugang zu allen Inhalten
  • Zugang zu allen Musterdepots - Keine Gewinne mehr verpassen!
  • Die neuesten News zu Markttrends
  • Keine Mindestlaufzeit - monatlich kündbar

WeiterlesenAktien-Update: Volkswagen AG

Musterdepot SIW 44/2019 am 30.10.2019

Zum zweiten Mal in diesem Jahr bestätigt unser Depottitel Fiat Chrysler (akt. Kurs 12,86 EUR, WKN A12CBU) Fusionsgespräche. Diesmal mit der in etwa gleich großen französischen PSA (Peugeot, Citroen und Opel). Die Aktie macht heute einen gewaltigen Satz von knapp 9% nach oben. Attraktiv dürfte ein Zusammengehen vor allem deswegen sein, da sich die Aktivitäten beider Unternehmen kaum in die Quere kommen. PSA ist vor allem in Europa tätig, Fiat Chrysler erzielt sein Ergebnis vor allem in den USA. Noch nicht aufgegangen ist dagegen unser Stopp-Loss bei ITURAN (akt. Kurs 22,60 EUR, WKN 925333). Wir lassen dieses weiterhin bei 21,00 EUR im Markt.

Erhalten Sie Zugriff zu diesem Artikel


Mit unserem Digitalabo erhalten Sie folgende Vorteile:

  • Unbegrenzter Online-Zugang zu allen Inhalten
  • Zugang zu allen Musterdepots - Keine Gewinne mehr verpassen!
  • Die neuesten News zu Markttrends
  • Keine Mindestlaufzeit - monatlich kündbar

WeiterlesenMusterdepot SIW 44/2019 am 30.10.2019

SIW 44: Das Blaue vom Himmel …

Von den Versprechungen der Politik scheint eine geradezu gespenstische Wirkung auf die Menschen auszugehen. Denn allzu gerne wird geglaubt, dass der Markt ein „kaltes Ungeheuer“ sei, gegen den alleine die allfürsorgliche und allzuständige Partei bzw. der Staat höchst selbst, vorzugsweise in sozialistischer Ausprägung, Schutz gewähre. Dabei wusste schon Nietzsche, wer das Kälteste aller Ungeheuer ist. Alleine der Umstand, dass es nirgendwo auf der Welt Wanderungsbewegungen in die real existierenden sozialistischen Paradiese gibt oder gab – von einer Handvoll Verirrter und Verwirrter einmal abgesehen –, legt deutliches Zeugnis davon ab, was vom Sozialismus zu halten ist.

Erhalten Sie Zugriff zu diesem Artikel


Mit unserem Digitalabo erhalten Sie folgende Vorteile:

  • Unbegrenzter Online-Zugang zu allen Inhalten
  • Zugang zu allen Musterdepots - Keine Gewinne mehr verpassen!
  • Die neuesten News zu Markttrends
  • Keine Mindestlaufzeit - monatlich kündbar

WeiterlesenSIW 44: Das Blaue vom Himmel …