Fonds – Kolumne
Gastbeitrag von Dr. Georg Graf von Wallwitz, Eyb & Wallwitz Vermögensmanagement GmbH Korrektur oder Trendwende War das nun eine leichte Korrektur im DAX? Oder haben wir eine Trendwende gesehen? Und sind das noch Kaufkurse.
Fonds – Analyse
Inhabergeführte Aktiengesellschaften zeichnen sich grundsätzlich durch einen Großaktionär aus, der meist auch das Unternehmen selbst gründete oder der Gründerfamilie angehört. Dies führt im Gegensatz zu rein durch externe Manager geführte Unternehmen zu vielen Vorteilen in der Unternehmenssteuerung.

Fonds – Analyse

Das ursprünglich im institutionellen Anleihen-Management beheimatete Unternehmen BANTLEON verwaltet mittlerweile mehr als 10 Mrd. EUR in Publikums- und Spezialfonds.

Fonds – Kolumne

Anleihen-Ausfall Nachdem Argentinien in 2001 Anleihen in Höhe von ca. 100 Mrd. USD ausfallen ließ, mussten die Gläubiger entscheiden: Verzicht auf über 70% der Anlage oder den steinigen Weg der Rechtsdurchsetzung.

Fond – Kolumne

Abneigung gegen Aktien Am Ende des Jahres 2013 besaßen nur noch 8,9 Millionen Deutsche Aktien oder Aktienfonds. Nach Angaben des Deutschen Aktieninstituts waren dies 600.000 Anleger weniger als noch ein Jahr zuvor.

Interview

Smart Investor im Gespräch mit Dr. Christoph Bruns, LOYS AG, über lange Haussen und die Schlechterstellung von Aktien durch die deutsche Politik Smart Investor: Die Hausse währt historisch gesehen schon recht lange. Sie gelten als unermüdlicher Trommler für die Anlageklasse Aktien.

Fonds – Interview

Gespräch mit Markus Elsässer, M. Elsasser Wealth Management GmbH Smart Investor: Welchem Value-Stil würden Sie sich am ehesten zuordnen? Elsässer: Die Welt der Value-Investoren hat sich in den vergangenen Jahren radikal verändert.

Fonds – Analyse

Im April 2010 haben wir uns die Dänen Søren Rump und Morten Bugge sowie ihr Unternehmen Global Evolution Invest zum ersten Mal angesehen. Damals hatten sie noch keinen Fonds in Deutschland zugelassen, waren aber im skandinavischen Raum als Rentenfondsspezialisten für Schwellenmärkte bereits bekannt.

Fonds – Interview

Smart Investor: Der DAX hat mittlerweile die langersehnte 10.000er-Marke geknackt. Müssen sich Investoren in den nächsten Monaten tendenziell eher auf steigende oder fallende Kurse einstellen? Keimling: Investoren sollten beides einkalkulieren.

Fonds – Interview

Smart Investor: Warum sollte ein Investor Aktien von inhabergeführten Gesellschaften kaufen? Riehm: Ein wichtiger Punkt ist, dass Unternehmenslenker und Unternehmenseigentümer identisch sind.